Rapsodia Calimanilor in Graz (Tag der Rumänischen Sprache)-poze si video

IMG_6667 Ziua Limbii Române

Spectacol folcloric al ansamblului „Rapsodia Călimanilor“ la Graz

Tag der Rumänischen Sprache
„Rapsodia Călimanilor“ – Rumänische Volksmusik und Volkstänze in Graz

Das Ensemble ,,Rapsodia Călimanilor“ wurde 1990 gegründet und besteht aus Tänzer, Sänger und einem Orchester die die traditionellen rumänischen Werte weiterleiten. Vasile Gabor ist für die Choreographie des Ensembles zuständig und Eugen Petruţ ist der Dirigent des Orchesters. ,,Rapsodia Călimanilor” befindet sich unter der Schirmherrschaft des rumänischen Ministeriums für Kultur und Nationalem Kulturerbe.

Die Musik und die Tänze des Ensembles sind spezifisch für die ethnographische Regionen des Călimani Gerbirges, Gurghiu, Giurgeu, Bistriţa, dem Mureş Tal und dem Transilvania Flachland. Das Repertoire des Ensembles umfasst mehrere Lieder und Tänze aus der Region Topliţa (Bilbor, Corbu, Subcetate, Sărmaş), dem Mureş Tal, dem Transilvania und Târnavelor Flachland, aus Moldova (Trotuşului Tal), Maramureş, Banat, Muntenia (Breaza), aus der Region Făgăraş (Crihalma), Bistriţa-Năsăud und Căluşul Oltenesc, sowie Zigeuner- und Gesellschaftstänze.

Das Ensemble hat am mehreren internationalen Festivals teilgenommen in Frankreich, Bulgarien, Albanien, Ukraine, Ungarn, Griechenland, Republik Moldau und Quatar.

Această prezentare necesită JavaScript.

 

 

%d blogeri au apreciat: