300 glückliche Kinder.Sei mit ihnen!Sei ihr Held!

Weil der 1 Juni Internationaler Kindertag an die Tür klopft und wir alle die harte Situation vieler Kinder in Rumänien kennen, planen wir 300 Pakete für 150 Familien, Pakete bestehend aus Essen, Essen Basic, Süßigkeiten, Spielzeug, Bücher und lehrreiche Spiele.

Seit Jahren, seitdem wir das machen, haben wir hunderte Kinder gesehen, die nichts zu essen haben, nix zu tragen, kein Spielzeug oder ein Spiel haben.
Weil der Sieg nur kommt, wenn man sich zusammenschließt, haben wir die Vereinigung für europäische Entwicklung und die Förderung junger Menschen in Rumänien zusammen mit der Vereinigung des Austro rumänischen Kulturzentrums (Zentrum, das seit 2004 die „Wings of Hope Graz” gegründet hat, durch die zusammen mit Freiwilligen und Menschen mit großer Seele regelmäßig materielle und finanzielle Hilfe nach Rumänien geschickt haben …….
Die beiden Verbände haben gemeinsam daran beteiligt, dem Nachbarn durch verschiedene Bildungs kulturelle und soziale Projekte zu helfen.

Der Verein für europäische Entwicklung und die Förderung junger Menschen in Rumänien hat neben diesen Projekten auch weitere erfolgreiche Projekte initiiert, wie zum Beispiel den Bau von Häusern für verfallenen oder für die Menschen auf der Straße, ohne Unterschlupf.
Wir hoffen auf Ihre Unterstützung sowohl bei der Fortsetzung von Projekten in Rumänien für bedürftige Menschen als auch bei der Beschaffung von Mitteln für diese 150 Familien im Kreis Arad.

Jede Spende zählt, unabhängig von der Höhe, denn wir wissen, dass wir nach und nach zum Erreichen von Zielen kommen und jedes Projekt wird mit eurer Hilfe abgeschlossen.
Ihr könnt uns sogar mit einem Teilen oder moralischen Support helfen.

Verein zur Unterstützung von RumänInnen BAWAG PSK IBAN: AT91 1400 0893 1034 6030

oder auf FACEBOOK HIER 

Vielen Dank!

Pentru că 1 iunie Ziua Internațională a copiilor, bate la ușă și știm cu toții situația grea a multor copii din România, ne-am propus sa facem 300 de pachete pentru 150 de familii, pachetele constând în mâncare, alimente de bază, dulciuri, jucării, cărți și jocuri educative.Mai multe despre PROIECT puteti citii AICI 

Multumim ca din nou ne putem baza pe sprijunul dvs.Sunteti minunati!

 

 

 

Together we can help the children in Cambodia!

In Cambodia, the situation became disastrous due to the restrictions imposed by the government due to the COVID-19 pandemic. Missionary Eduard Claudiu Moisă    together with his organization „Hope Mission in Cambodia” has been dealing with the needy and especially the children in this country for about five years, since he has been living there with his family. Urgent needs would be milk and food in general, plus personal hygiene products, for those over 100,000 children in slums left without any source of income following border closures, because the companies that recycled the materials sold by the locals there were from Vietnam! If before their parents were earning $ 2 or $ 3 a day, now they have no chance to earn even less. The only food source for them remains the distribution of food made by the Hope Mission Organization in Cambodia. Please come to help them and put each one as much as we can to help these hungry children.

Please share and invite friends.CLICK HIER

By any share you express your passion for people and for their souls, contributing to the common effort to save these innocent children.

Thank you!

 

DONEAZĂ pentru copiii din Cambodgia!Save the Children!

În 🇰🇭CAMBODGIA situația a devenit dezastruoasă în urma restricțiilor impuse de guvern din cauza pandemiei COVID-19. Misionarul Eduard Claudiu Moisă împreună cu organizația sa „Hope Mission in Cambodgia”, se ocupă de cei nevoiași și mai ales de copiii din această țară de aproximativ cinci ani de zile, de când este rezident acolo împreună cu familia lui. Nevoile urgente ar fi laptele și hrana în general, plus produsele de igienă personală, pentru cei peste 100.000 de copiii din mahalale rămași fără nici o sursă de venit în urma închiderii granițelor, deoarece firmele care reciclau materialele vândute de locuitorii de acolo erau din Vietnam! Dacă înainte parinții lor mai câștigau 2 sau 3 dolari pe zi, acum nu mai au șansa să câștige nici măcar atât. Singura sursă de hrană pentru ei rămâne distribuirea de alimente pe care o face Organizatia Hope Mission in Cambodgia. Haideți din dragoste să punem fiecare cât putem să ajutăm acești copii aflați în pragul foametei.
Vă rugăm să distribuiți acest link și să invitați și prietenii. CLIC AICI 
Prin orice share îți exprimi pasiunea pentru oameni și pentru sufletele lor, contribuind la efortul comun de a salva acești copii nevinovați. Vă mulțumim!
In Kambodscha wurde die Situation katastrophal, nachdem die Regierung aufgrund des COVID-19. Missionars Eduard Claudiu Moisa zusammen mit seiner Organisation „Hope Mission in Kambodscha” mit Bedürftigen und vor allem den Kindern in den Kindern im Kinder in diesem Land seit etwa fünf Jahren, seit er dort mit seiner Familie wohnhaft ist. Dringende Bedürfnisse wären Milch und Lebensmittel im Allgemeinen sowie persönliche Hygieneprodukte für die über 100.000 Kinder in Slums, die nach den Schließenden Grenzen ohne Einkommensquelle hinterlassen wurden, denn die Unternehmen, die von den Bewohnern verkauften Materialien recyceln, kamen aus Vietn Wenn ihre Eltern 2 oder 3 $ am Tag zuvor verdienen, haben sie jetzt nicht einmal die Chance, sich das zu verdienen. Die einzige Nahrungsquelle für sie bleibt die Verteilung von Lebensmitteln, die die Hope Mission Organisation in Kambodscha macht. Lasst uns jeder soviel wir können, um diesen Kindern am Rande des Hungers zu helfen. Bitte teilen und auch Freunde einladen.
Durch jeden Anteil bringst du deine Leidenschaft für Menschen und ihre Seelen zum Ausdruck und trägst zu der gemeinsamen Anstrengung, diese unschuldigen Kinder zu retten. Danke schön!
%d blogeri au apreciat: